Ayurveda

Ayurveda bedeutet „Wissen vom Leben“ und ist eine 7.000 Jahre alte indische Erfahrungsmedizin. Sie beinhaltet, wie wir Menschen ein langes und gesundes Leben erreichen können.

Um gesund zu leben, benötigen wir Energie. Diese schöpfen wir aus dem Kosmos, aus der Natur, aus Freundschaften und vor allem aus unserer Nahrung.

In der Ayurveda unterscheiden wir drei Typen von Menschen (Vata, Pitta und Kapha). Jeder dieser Typen bedarf einer zu ihm passenden Ernährung. Aus dieser schöpft er – der Mensch – die „Lebensenergie“, um seinen Lebensweg leichter, fröhlicher und gesünder zu gestalten.

Die ganze Welt sucht nach Nahrung.
Sie ist die Lebensquelle aller Wesen.
Klarheit, Langlebigkeit, Intelligenz, Glück,
Zufriedenheit, Stärke und Wissen –
all das gründet sich auf Nahrung.

___
Charaka